Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

Alpmann Schmidt sind in Heidelberg/Mannheim seit 1980 für eine fundierte Examensvorbereitung im Fachbereich Staatsexamen bekannt. Wir bieten ab dem Wintersemester 2010/11 in Mannheim zusätzliche Kurse im Zivilrecht an, die speziell für Unternehmensjuristen gedacht sind. Ab dem Wintersemester 2012/13 haben wir unser Angebot für Unternehmensjuristen mit weiteren Kursen im Öffentlichen Recht und Strafrecht vervollständigt. Ein Abschichten der Kurse ist selbstverständlich möglich! Es ist deshalb auch eine gesonderte Anmeldung für das Zivilrecht sowie für das Öffentliche Recht/Strafrecht erforderlich.

 

Der nächste Kursbeginn für den Kurs im Zivilrecht ist am Montag, dem 02. Oktober 2017 . De r Kurs dauert ein Jahr und dient der unmittelbaren Examensvorbereitung. Wir wollen Sie in einem Jahr examensfit machen! In der ersten Woche findet täglich der Intensivkurs statt. Dieser ist kostenloser Bestandteil des Kursprogramms. Ab dem 09. Oktober 201 7 beinhaltet das wöchentliche Kursprogramm sechs Unterrichtsstunden im Zivilrecht . Im Augenblick ist vorgesehen, den Kurs dienstags von 08 :00 Uhr bis 13 :00 Uhr stattfinden zu lassen. Sollte es dienstags zu Überschneidungen mit universitären Veranstaltungen kommen, werden wir den Kurs selbstverständlich so verlegen, dass Sie reibungsfrei an unseren und den unversitären Veranstaltungen teilnehmen können!  

 

Der nächste Kursbeginn für die Kurse im Öffentlichen Recht/Strafrecht ist am Montag, den 03. April 2017 . In der ersten Woche findet täglich der Intensivkurs Grundrechte statt. Dieser ist kostenloser Bestandteil des Kursprogramms. Ab dem 10. April 2017 beinhaltet das wöchentliche Kursprogramm sechs Unterrichtstunden im Öffentlichen Recht und drei Unterrichtstunden im Strafrecht . Im Augenblick ist vorgesehen, den Kurs im Öffentlichen Recht montags von 09 :00 Uhr bis 14 :00 Uhr und den Kurs im Strafrecht donnerstags von 15 :00 Uhr bis 18 :00 Uhr stattfinden zu lassen. Sollte es an einem dieser Termine zu Überschneidungen mit universitären Veranstaltungen kommen, werden wir den jeweiligen Kurs selbstverständlich so verlegen, dass Sie reibungsfrei an unseren und den unversitären Veranstaltungen teilnehmen können! Im Wintersemester 2017/18 wird der Kurs mit drei Unterrichtsstunden im Öffentlichen Recht und drei Unterrichtsstunden im Strafrecht fortgesetzt. 

  

Der Kursinhalt deckt sich in allen Gebieten mit unserem Kursprogramm für das Staatsexamen . Dies ist aus unserer Sicht auch zwingend notwendig, da die Unternehmensjuristen dieselben Prüfungsleistungen erbringen müssen, wie die Examenskandidaten im Fachbereich Staatsexamen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen kurz unser erfolgreiches Konzept, das sich über Jahre hinweg im Fachbereich Staatsexamen bewährt hat, vorstellen. Wir bereiten Sie mit System und anhand von Fällen auf die Examensklausuren vor. Mit unserer Fallmethode vermitteln wir in einem ersten Schritt die grundlegenden Strukturen des jeweiligen Rechtsgebiets. Zu diesem Zweck setzen wir Übersichten, Falldarstellungen und abstrakte Basis-Skripten ein. Wenn das grundlegende Wissen auf diese Weise vermittelt worden ist, werden in einem zweiten Schritt kursbegleitende Klausuren besprochen. Die kursbegleitenden Klausuren ermöglichen eine zusätzliche Vertiefung des bereits gelernten Stoffes und anhand von ihnen kann die Bewältigung komplexer Examensklausuren optimal eingeübt werden. Damit sind die kursbegleitenden Klausuren ein unverzichtbarer Baustein für eine erfolgreiche Examensvorbereitung. Zur Nachbereitung erhalten Sie ausführliche schriftliche Unterlagen in gedruckter Form und auch auf CD-Rom.   

  

Als weitere Leistung erhalten Sie wöchentlich eine Klausur im Zivilrecht und abwechselnd eine Klausur im Öffentlichen Recht/Strafrecht von Alpmann Schmidt aus Münster . Sie können die Klausuren schreiben und zur Korrektur einreichen. Dieser Service ist ebenfalls wie der Kurs und die vollständigen Kursunterlagen im Preis enthalten. Sie müssen nicht weitere Skripten entgeltlich erwerben.

  

Der Kurs im Zivilrecht wird von unserem seit langen Jahren in Heidelberg/Mannheim tätigen Kursleiter Christian Bert gehalten . Christian Bert ist in Heidelberg/Mannheim für das Zivilrecht allein verantwortlich und hält auch alle zivilrechtlichen Kurse im Fachbereich Staatsexamen. Jetzt hat er zusätzlich die Examensvorbereitung für die Unternehmensjuristen im Zivilrecht übernommen. Im Öffentlichen Recht wird ebenfalls wie in Heidelberg Dr. Oliver Münster die Kurse halten .     

  

Zum Probehören in unseren Kursen sind Sie zu jeder Zeit herzlich willkommen. Besuchen Sie einfach eine oder mehrere Veranstaltungen in Mannheim in unserem Kurssaal in der Augustaanlage 59 . Kurse im Zivilrecht finden im Wintersemster 2016/17 in Mannheim montags ab 08 :00 Uhr statt. Im Öffentlichen Recht können Sie gerne dienstags ab 09 :00 Uhr als Probehörer teilnehmen, im Strafrecht besteht donnerstags ab 15 :00 Uhr die Möglichkeit zum Probehören. Schriftliche Anfragen richten Sie bitte an unsere Postanschrift in 64653 Lorsch, In der Wolfshecke 2. Gerne können Sie uns auch per Email kontaktieren. Unsere Email-Adresse lautet: info@as-heidelberg-mannheim.de . Anmeldeformulare stehen unter der Rubrik "Anmeldung" für Sie zum Download bereit.    

  

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr
Alpmann Schmidt Team Heidelberg/Mannheim